Spagyrik - eine ganzheitliche Therapie nach Dr. Zimpel

 

Wir legen besonderen Wert darauf, ganzheitlich auf drei Ebenen zu arbeiten:

  • Körper (physisch-symptomatisch)

  • Seele (emotionell)

  • Geist (mental-spirituell)

  • Ursächliche Behandlung

Die Ursache von bestimmten Beschwerden muss sich nicht immer an einer Körperstelle befinden, an der sich die Symptome bemerkbar machen. Im Folgenden soll anhand von wenigen Beispielen gezeigt werden, welche Zusammenhänge zwischen verschiedenen Organsystemen im Körper bestehen und welchen Einfluss emotionale und seelische Leiden auf die körperliche Gesundheit haben.

Bereits in der chinesischen Medizin wird die Verbindung zwischen Gebärmutter und Schilddrüse beschrieben. Die Schilddrüse gilt als das „Auge" der Gebärmutter. So kommt es nicht selten nach einer Erkrankung der Gebärmutter zu Funktionsstörungen der Schilddrüse. Kopfschmerz kann beispielsweise ein Zeichen für eine zu hohe Leberbelastung oder hormonelle Störungen sein (z. B. Unverträglichkeit gegenüber hormonellen Verhütungsmitteln). Ein Mangel an bestimmten Mineralien im Körper, zum Beispiel Eisenmangel, kann aufgrund einer übermäßigen Belastung durch Schwermetalle hervorgerufen werden. Die Haut ist nicht nur unser größtes Ausscheidungsorgan, sondern sie ist auch der Spiegel unseres seelischen Wohlbefindens. Unverarbeitete seelische Belastungen, wie zum Beispiel die Trennung von einer nahe stehenden Person, können sich beispielsweise in Form eines Ekzems oder der Schuppenflechte manifestieren. Verstopfung kann nicht nur aufgrund von Darmträgheit auftreten, sondern kann auch vorliegen, wenn eine Person im übertragenen Sinne des Wortes nicht „loslassen" kann.

Unter dem Begriff Spagyrik versteht man einen Reinigungsprozess, der die drei Ebenen von schädlichen Ablagerungen und tiefen unbewussten Blockaden befreit, unserer Energiepotential freisetzt und das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wiederherstellt.

Spagyrikmittel nach Dr. Zimpel sind reine Essenzen, sie umfassen die Homöopathie, Schüßler Salze und die Bachblüten.

Anwendungsbereiche:

Die Phylak Spagyrik verfügt über ein breites Anwendungsspektrum. Das Grundprinzip ist stets, den aus dem Gleichgewicht geratenen Körper mit Hilfe der Heilkraft von individuellen pflanzlichen Mischungen in den gesunden Zustand zurückzuführen.

 

Beispiele für körperliche Arzneimittelbilder

  • Allergien

  • Burnout-Syndrom

  • Entgiftungskur bei Osteoporose oder Demineralisieren

  • Flugreise: Strahlenschutz, Keime der Belüftungs- und Klimaanlage, Thrombose

  • Folgen von Impfungen

  • Hormonelles Gleichgewicht

  • Hyperaktive Kinder

  • Immunstimulanz (Rekonvaleszenz)

  • Normalisierung des Cholesterin bzw. Triglyceridspiegels, Schutz des Herz-Kreislauf-Systems

  • Schutz vor Strahlentherapie

  • Unerfüllter Kinderwunsch

  • Unterstützung für die junge Mutter während bzw. nach der Geburt